orte_hero

Orte an der Algarve

Neben einer einmaligen Küstenlandschaft mit traumhaften Ständen punktet die Algarve mit ihren arabisch anmutenden Städten, malerischen Fischerdörfern, einem nahezu unberührten Hinterland mit würziger Luft zum Durchatmen und einer mediterranen Küche zum Genießen.


Lagos

Lagos, mit seiner historischen Altstadt, seiner Marina und vielen kleinen Geschäften und Cafes, gilt als eine der schönsten Städte der Algarve. Besonders sehenswert sind auch die imposanten Felsformationen von Ponta da Piedade, die oft auf Postkarten zu sehen sind.


Sagres

Sagres ist das sogenannte „Ende der Welt“. Hier fallen 40 Meter hohe Klippen ins Meer hinab. Cabo de São Vicente ist der südwestlichste Punkt des europäischen Festlands. Dies ist ein beliebter Ort für tolle Fotos. Die Strände der Umgebung zählen zu den schönsten in Portugal.


Silves

Silves ist die ehemalige Hauptstadt der Algarve. Das alte maurische Castel prägt diesen etwas verschlafenen Ort. Besonders lebhaft wird es dort aber während des Mittelalterfestivals im Sommer, dann ist das historische Zentrum voll von Gauklern, Akrobaten und Straßenhändlern.


Monchique

Eingebettet in das Monchique-Gebirge liegt der Ort Monchique. Der Ort wurde in den letzten Jahren für Besucher und Einheimische herausgeputzt. Durch wunderschöne Terrassenlandschaften und nostalgisch anmutende Dörfer erreicht man von hier den höchsten Punkt der Algarve (902 Meter).


Aljezur

Aljezur mit seinem maurischen Kastell liegt im Herzen der Westküste. Hier treffen sich die Bauern der Umgebung, die Kleinstädter und etliche Aussteiger für ihren täglichen Einkäufe oder einen gemütlichen Plausch. Aljezur ist ein guter Ausgangspunkt für Touren in den Nordwesten der Algarve.


Tavira

Tavira, geteilt durch den Fluss Rio Gilão, ist für viele die schönste und romantischste Stadt an der Algarve. Das Stadtbild „der Perle der Ostalgarve“ ist bestimmt durch gut erhaltene Paläste, Kirchen und alte Häuser, durchzogen von engen Gassen und kleinen Parkanlagen.

STRÄNDE DER ALGARVE

Die Strände der Algarve sind ein Traum für Surfer, Strandläufer und Sonnenanbeter! Der landschaftlich geschützte Südwesten der Algarve protzt nicht nur mit malerischen Felsgruppen und Steilküsten, die viele Meter weit in die Tiefe abfallen und fantastische Aussichten auf das Meer gewähren, sondern beheimatet auch einige der besten Surfspots in Europa. Sowohl Einsteiger als auch sehr erfahrene Surfer finden hier exzellente Bedingungen zum Surfen. Welche Strände die schönsten hier sind, darüber wird wohl nie Einigkeit herrschen, aber Strände wie Odeceixe, Bordeira, Amado, Cordoama, Beliche, Martinhal, Zavial oder Praia do Camilo sind regelmäßig in den Top-Rankings der schönsten Strände Europas aber auch der Welt zu finden.

Strand, Wellen und eine Surflodge direkt am Meer warten auf euch.