activities_hero

Aktivitäten

Viele hervorragende Strände, warmes Wasser, Wind und Wellen sowie jede Menge Naturlandschaften laden zu zahlreichen sportlichen Aktivitäten ein.

Sup-Touren

Bei einer Stand-Up-Paddel-Tour lassen sich unzugängliche Strände, Buchten, Höhlen und Grotten stehend auf einem großen Board mit Paddel erkunden. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Spaß aber garantiert.

MTB

Die Algarve bietet hervorragende Möglichkeiten zum Mountain Biken. Sei es im Nationalpark entlang der malerischen Küste, über zahlreiche Schotterpisten im hügeligen Hinterland oder den 900 Meter hohen Foia, den höchsten Berg der Algarve hinauf.

Tauchen

Die Algarve ist auch ein beliebtes Tauchgebiet. Getaucht wird vor allem an der Felsalgarve. Hier muss nicht sehr tief getaucht werden, um die mannigfaltige Unterwasserwelt zu sehen. Neben Wracktauchen sind auch Höhlentauchgänge möglich.

Klettern

Klettern an der Algarve heißt: unverbrauchte Wände, wilde Landschaften und nur selten abgespeckte Routen. In Sagres kann man nicht nur profan beim Sportklettern Haken klippen, sondern auch Bouldern und Deep Water Soloing stehen auf dem Plan.

Wandern

Die Algarve bietet auf relativ kleinem Raum Wandertouren für jeden Geschmack: Auf den Klippen entlang dem Meer, steile Anstiege im Gebirge, durch schattige Wälder oder in der Sonne am Strand. Für jeden ist etwas mit dabei.

Golfen

Die Algarve zählt zu den beliebtesten Golfregionen in Europa und wartet mit vielen exzellenten Plätzen direkt am Meer auf. Wer noch nicht so viel Erfahrung mitbringt, der kann auf den Driving Ranges ein paar Bälle schlagen.

Blokart

Segel setzen und los geht´s. Beim Blowkartfahren, kurz vor Sagres, wird die Kraft des Windes genutzt, um nachhaltig mit dem Gefährt durch einen Parcours zu fahren.

Wind- und kitesurfen

Am Meia Praia könnt ihr sowohl Segel-, als auch Windsurf und Kitesurfkurse buchen oder Material ausleihen. Für erfahrene Wind- und Kitesurfer gibt es mehrere Spots mit sehr konstantem Wind im Sommer.

Reiten

Von Vila do Bispo aus könnt ihr unterschiedliche Reitausflüge ins unberührte Hinterland und in den Naturpark Costa Vicentina machen. Hier könnt ihr auch eurem Pferd am Strand freien Lauf lassen.

Wakeboarden

Wer nicht in die Welle paddeln möchte, sondern mit seinem Board lieber gezogen wird, kann sich mal an der Wakeboard-Anlage bei Lagos versuchen.

Banana, rings & co

In Lagos oder im Hochsommer teilweise auch in Burgau findet man jede Menge Anbieter dieser Art von Belustigung auf dem Wasser! Wer Freude daran hat, kann sich so ordentlich durchschütteln lassen.

Pro putting Garden

Die anspruchsvolle Minigolfanlage im Designer-Outfit in Lagos ist sowohl für ambitionierte Golfer also auch für ganz normale Freunde des Minigolfs konzipiert.

Strand, Wellen und eine Surflodge direkt am Meer warten auf euch.